Posted by on Nov 10, 2019 in |


Für ein paar Groschen unterhält der junge Geschichtenerzähler Finnlin Einbein in Grünthal jeden, der zahlen kann, auch mit seinem Körper. Doch in dieser Nacht erzählt er die falsche Geschichte.
Plötzlich findet Finnlin sich in einem Netz aus Jägern und Gejagten wieder. Warum hat es die brutale Obrigkeit seines Landes ausgerechnet auf einen Krüppel wie ihn abgesehen? Sicher ist nur: Er braucht dringend Hilfe!
Unvermittelt taucht der schweigsame Lejan auf, ein Fremder aus dem Nachbarland Valan. Finnlin versteht nicht, was den Wolfswandler ausgerechnet ins geknechtete Grünthal treibt, wo sein Leben bedroht ist.
Doch Lejan unterstützt ihn und Finnlin erfährt zum ersten Mal seit langer Zeit Respekt und Zuneigung. War die Liebe bisher ein unbezahlbarer Luxus für Finnlin, kann er sich jetzt nicht mehr dagegen wehren. Jeden Tag wachsen seine Gefühle für den stillen Lejan.
In der Zwischenzeit braut sich ein Sturm aus Geheimnissen, Gefahr und Magie zusammen. Nur gemeinsam haben sie eine Chance zu überleben.